Rosa Küche

Zeitlos und Elegant. Einfach ein Klassiker.

Rosa Küche

Heiter, stimulierend und aufmunternd – die rosa Küche. 

Die lange Geschichte der Rosa Küche

Obwohl die Rosa Küche nicht oft als eine der am häufigsten verwendeten Farben im Haus genannt wird, gehört sie tatsächlich in der sonstigen Welt dazu. Die meisten Menschen assoziieren Rosa oder auch Pink in der Regel mit Weiblichkeit. Fast 95 % der Frauen lieben diese Farbe in all ihren Schattierungen. Dies kann man an den Kleidern, die sie tragen, den Geldbörsen, die sie bei sich haben, ihren rosafarbenen Handys und sogar bei ihren Autos sehen. Rosa ist jedoch nicht nur auf Frauen beschränkt. In dieser Hinsicht ist der Hauptgrund, warum Pink nicht so sehr mit Küchen in Verbindung gebracht wird, die Tatsache, dass es meistens als Komplementärfarbe und nicht als Hauptfarbe verwendet wird. Nichtsdestotrotz können diejenigen, die Rosa als Hauptfarbe in ihrer Küche haben, bestätigen, dass sie perfekt ist und mehr Aufmerksamkeit verdient, als ihr gegeben wird.

Farbwirkung von Rosa

Was ist das Erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an Weiß denken? Sauberkeit und Reinheit, richtig? Dies ist eine der offensichtlichsten Auswirkungen von Weiß auf Ihre Küche. Weiß wird Sie immer dazu zwingen, Ihre Küche besonders sauber zu halten. Außerdem werden Sie eher der Hygiene und der Frische der Lebensmittel vertrauen, wenn Sie die Küche eines Freundes betreten und diese weiß ist. Weiß ist eine sehr einfache Farbe. Das macht sie noch beliebter. Wir meinen, eine weiße Küche sieht nie überladen und langweilig aus. Deshalb bringt weiß so viel Eleganz in Ihre Küche und ist dabei noch sehr einfach. In der Tat ist weiß die schlichteste Farbe aller Zeiten.

Weiß und Rosa Küche

Außerdem steht weiß oft für Neuanfänge. Wenn Sie zum Beispiel in ein neues Haus ziehen, nachdem Sie Hürden im Leben überwunden mussten, dann ist weiß eine sehr gute Farbe für Sie. In diesem Falle kann Ihre weiße Küche der Raum sein, der Ihnen ein Gefühl von Hoffnung und Zuversicht für die nächste Reise gibt. Zu guter Letzt stellt sich bei Weiß ein Gefühl der Isolation dar. Wenn Sie also ein introvertierter Typ sind, wird weiß eine sehr gute Farbe für Sie sein. Das gilt vor allem dann, wenn sie in der gesamten Küche verwendet wird, ohne andere Farben mit einzubeziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich eher für die glänzenden bzw. hochglänzenden oder das matte Weiß entscheiden.

Farbwirkung von Rosa

Wenn es um die Farbwirkung von Rosa geht, hat sie eine sehr tiefe und emotionale Wirkung. Sie macht Freude, denn Sie kommen nach Hause in eine Küche, die Sie beim Kochen glücklich macht. Außerdem gibt sie Ihnen das Gefühl, dass alles im Leben zu Ihrem Besten funktioniert und dass Sie von allen akzeptiert werden. Kurz gesagt, Rosa hat eine fast heilende Wirkung und kann die Sorgen aus Ihrem Leben möglicherweise entfernen, sodass Sie mit voller Freude kochen und Ihre Küche genießen können.

Außerdem ist Rosa eine Farbe, die sehr erfrischend wirkt. Wann immer Sie einen rosa gestrichenen Raum betreten, fühlen Sie sich erneuert und inspiriert. Das gibt Ihnen die Energie, mit Eifer und Leidenschaft durchs Leben zu gehen und zu guter Letzt macht Rosa euphorisch. In diesem Sinne hat es unterschiedliche Auswirkungen auf die Stimmungen der Menschen, je nach kulturellem und sozialem Hintergrund. Für manche Menschen ist es vielseitig, während es für andere fröhlich und ruhig ist. Wieder andere empfinden es als frech und energiegeladen.Die räumliche Wirkung von RosaIn Bezug auf die Wirkung, die Rosa auf den Küchenraum hat, kann man sagen, dass es Ihre Küche größer erscheinen lässt. Wenn Sie sich jedoch für die dunkelsten Schattierungen von Rosa entscheiden, wirkt Ihre Küche etwas kleiner. Vor allem ist dann der Einfluss von Rosa im Raum nicht so auffällig. Er kann somit eher als gering eingeschätzt werden.

In Bezug auf die Wirkung, die Rosa auf den Küchenraum hat, kann man sagen, dass es Ihre Küche größer erscheinen lässt.Wenn Sie sich jedoch für die dunkelsten Schattierungen von Rosa entscheiden, wirkt Ihre Küche etwas kleiner.Vor allem ist der Einfluss von Rosa im Raum der Küche nicht so auffällig. Er ist eher als gering zu bezeichnen.

Rosa Küchen

Farben, die gut zu Rosa passen

Im Gegensatz zu den meisten anderen Farben ist Rosa sehr wählerisch, wenn es kombiniert werden soll. So lässt sich Pink am besten mit dunkleren Farben wie Schwarz, Lila und Grün vereinen. Sie können zum Beispiel Grün für die Schränke sowie die Wände und Schwarz für die Arbeitsplatte verwenden. Eine weitere Farbe, die perfekt zu Rosa passt, ist Grau. Sie passt dann besonders gut, wenn sie für die Arbeitsplatte genommen wird. Eine andere helle Farbe, die gut zu Rosa passt, ist Weiß. In der Tat ist Weiß der hellste Farbton, der perfekt mit Pink zusammenpassen kann. Es trägt dazu bei, das Gefühl der Ruhe und Erneuerung von Rosa zu vermitteln.

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren?

jetzt Termin vereinbaren

Materialien und Verarbeitungen, die gut zu Rosa passen

Im Gegensatz zu seinem Aspekt der Farbmischung ist Rosa bei den Materialien nicht so wählerisch. Sie können eigentlich jedes Material verwenden, das Sie wünschen. Sie können sich für Metall, Büstenhalter, Holz, Kupfer und andere Materialien entscheiden. Außerdem passt Rosa sehr gut zu Dekorationen aus Kunststoff. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass die Materialien gut zu den Rosatönen passen, die Sie auswählen. Auf die gleiche Weise können Sie Rosa mit verschiedenen Arten von Veredelungen verwenden, darunter matte, laminierte und hochglänzende Veredelungen. In der Tat passt Rosa perfekt zu Hochglanzoberflächen.

Einrichtungsstile, die gut zu rosa passen

Farbstile und Rosa Küche

Rosa ist keine Farbe, die Sie mit jedem Einrichtungsstil kombinieren können. Einer der Küchenstile, der gut zu Rosa passt, ist die moderne Küche. Das gilt besonders, wenn Sie den dunklen Farbton Rosa verwenden. Er unterstreicht den traditionellen Sinn der Küche und schreit nicht so sehr wie z. B. Rot. In der Tat ist es der Typ Küche, der Rosa am meisten verwendet. In modernen Küchen können alle Schattierungen von Rosa kombiniert werden und es gibt eine größere Bandbreite an Dekorationen, die sich damit kombinieren lassen.

Auch die klassischen Küchen

Klassische Küche 

passen sehr gut zu Rosa. Es hebt die klassischen Details hervor und lässt sie so zur Geltung kommen, wie sie sein sollten. Damit dies noch auffälliger wird, sollten Sie die helleren Rosatöne verwenden. Schließlich könnte man annehmen, dass Rosa nicht gut zu Industrieküchen passen kann, weil die beiden so kontrastreich erscheinen. Aber wir meinen, dass die beiden tatsächlich eine sehr gute Kombination sind. Das liegt daran, dass die freiliegenden Elemente in Industrieküchen mit Rosa hervorgehoben kontrastiert werden. Dadurch kommt ihr industrieller Charakter noch mehr zum Vorschein. Jetzt haben sie vielleicht entschieden, warum Sie Rosa in Betracht ziehen sollten, wenn Sie Ihre Küche gestalten wollen. Sie werden es einfach lieben.

Weitere Küchen Farben die Ihnen gefallen könnten.