Franke Armaturen

Design Armaturen zu günstigen Preisen.

Franke Logo

Bildquelle: https://www.franke.com/de/de/hs.html

Allgemeines zu Franke Armaturen

Die Franke Holding ist ein multinationaler Anbieter von Haushaltsküchen, Großküchen und Hygieneprodukten. Der Konzern beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von 2,076 Milliarden Schweizer Franken. Eigentümer Michael Pieper gehört zu den zehn reichsten Menschen der Schweiz.

Beratungstermin vereinbaren

GESCHICHTE DER Firma Franke ARMATUREN

Im Jahr 1911 wurde in Rorschach (Schweiz) eine Spenglerei gegründet. Ende der 1920er-Jahre führte der wirtschaftliche Aufschwung von Fertigung und Entwicklung zum Aufbau eines Lagers. Franke begann mit der Produktion von Ofenbeschlägen, Oberlichtern und Dachkuppeln. In den 1930er-Jahren wurden die ersten Spültische aus Nickel, Metall und später aus Edelstahl hergestellt. Franke richtete im selben Jahr in Aarburg (Schweiz) ein neues Werk mit Büros und Wohnräumen ein. Es folgten die erste Serienfertigung und der erste vollverschweißte, glatte Spültisch. Am 25. Januar 1939 starb Hermann Franke. Das Unternehmen übernahm sein Sohn Walter. Während des Zweiten Weltkrieges war die Materialbeschaffung kompliziert. In der Folgezeit vergrößerte Franke das Werk und stellte Küchen her. In den nahe gelegenen europäischen Ländern begann Franke mit dem Verkauf von Waren. Er baute das Unternehmen aus und wurde zum Weltmarktführer für modernste Spülen. 1950 war ein umfangreiches Sortiment an Produkten im öffentlichen und halböffentlichen Bereich in der Warengruppe Waschraum- und Sanitärsysteme fest verankert. Erstmals wurden auch Komponenten für Motoren konstruiert. In Deutschland tätigte Franke seine erste internationale Investition und beschäftigte 1955 rund 500 Mitarbeiter.

Jetzt Küche planen

In den späten Fünfzigerjahren verdoppelte Franke seine Produktion. Die Werke wurden weiter ausgebaut. Der Bereich “Großküchen” entstand. Im Jahr 1961 hatte die Firma Franke 750 Mitarbeiter. In den nächsten zwölf Jahren erfolgte eine weitere Umstrukturierung bei Franke: Es wurden 13 zusätzliche Niederlassungen und zwei Lizenznehmergesellschaften gegründet. Franke plante und baute 1972 die erste McDonald’s Küche in München. Im Jahr 1974 gab es 2600 Arbeitsplätze. 1975 änderten sich die Eigentumsverhältnisse bei Franke. Das Unternehmen wurde von Walter Frankes Partner Willi Pieper übernommen. Vier Filialen kamen hinzu, dazu zwei Lizenzagenturen. Im Jahr 1979 führte Franke eine tragbare Spülmaschine ein. Ende der 1980er-Jahre wurde das Unternehmen in verschiedene Geschäftsbereiche aufgeteilt. Die Franke Artemis AG wurde 2013 in die Franke Management AG umgewandelt und der Name Franke Artemis verschwand wieder. Im selben Jahr wurde KWC von dem Armaturenhersteller übernommen. Im Jahr 2018 kommt es zu einem CEO-Wechsel bei der Franke-Gruppe. Die Leitung wird von Patrik Wohlhauser übernommen. 2021 verkündet Franke den kompletten Verkauf von “Water Systems”.

Sortiment der Firma Franke Armaturen

Eine breite Stilvielfalt umfasst die Armaturen von Franke. Zusätzlich können Franke-Dunstabzugshauben sowie Entsorgungssysteme angeboten werden. Bei Franke stehen dem Verbraucher verschiedene Geräte und Zubehörteile zur Verfügung. Neben Armaturen in Edelstahloptik gibt es auch Ausführungen aus massivem Edelstahl im Sortiment. Der Spülbereich kann mit einer Hochglanzarmatur in Chrom oder einer Armatur in Fragranite e-colour individuell zum Ausdruck gebracht werden. Eleganz repräsentiert z. B. die Farbe Black Matt bei den Küchenspülen. Die Armaturenmodelle der Serien Centro, Urban und Icon sind sowohl im Farbton Fragranit Schwarz Matt als auch in anderen Varianten erhältlich. Eine niedrige Bauhöhe und vielfältige Architekturmöglichkeiten zeichnen die Centro von Franke aus. Entweder ausschließlich in Black Matt, in einem anderen Farbton, in Edelstahloptik oder als Blending-Version kann gewählt werden. Urban hingegen ist eine semiprofessionelle, hohe Auslaufarmatur.

Bildquelle: https://www.franke.com/de/de/hs/-produkte/armatur-kueche.html

Bildquelle: https://www.franke.com/de/de/hs/-produkte/armatur-kueche.html

Mit einer Spüle der gleichen Sequenz können die beiden Versionen gekoppelt werden. Eine neue gedrehte Auslaufform prägt das Ventilsymbol. So überzeugt z. B. die Vital-Filter-Armatur durch ihre Funktionalität. 99 Prozent der Viren und Bakterien werden durch das eigens entwickelte Filtereinlaufsystem eliminiert. Die Armatur ist in drei Varianten erhältlich. 2-in-1-Systeme sind entweder mit einem festen Auslass oder mit semiprofessionellen Vorhängeschlössern ausgestattet. Das Wasser wird von Mikroplastik, Chlor, Hormonen oder Medikamenten befreit. Das Trinkwasser kommt hier ungefiltert und gereinigt aus verschiedenen Quellen. Die Standalone-Version enthält nur Wasser mit Filterung. Die Sensor-Atlas-Neo-Armatur kann komplett berührungslos gesteuert werden. Sie ist mit einem Sensor ausgestattet, der auf Erschütterungen in der Nähe reagiert und dann den Wasserfluss auslöst.

Jetzt Küche Planen

Weiteres zu den Franke Armaturen

Für die massive Edelstahlarmatur mit hohem Auslauf werden zwei Varianten angeboten. Auch ein Heißwasserventil ist in der Franke-Kollektion erhältlich. Die Armatur mit dem Namen Mondial liefert automatisch sauberes, gefiltertes Wasser bei 100 °C und spart damit Zeit. Mondial ist in 2 Modellen erhältlich, sowohl in der Warmwasser- als auch in der Filterarmatur. Als 3-in-1-Ventil liefert es kühl, mild und heiß gefiltertes Wasser. Die 4-in-1 filtert auch kaltes Wasser. Die Küchengeräte von Franke sind in verschiedenen Ausführungen gestaltet, von schlicht bis extravagant. Ausziehbare Wannen-, Schwenksteckdosen- oder Zugauslaufvarianten sind dabei. Durch die große Vielfalt können die Bedürfnisse der Kunden erfüllt werden.

Beratungstermin vereinbaren

Küchenangebote für Dresden und Pirna

-59%

Angebote Küchen

Nobilia L-Küche Lack matt

9.000,00
-57%

Angebote Küchen

Nolte Echtholz Legno Eiche

17.000,00
-84%

Angebote Küchen

Nolte Designküche Glas Tec

6.000,00
-60%
14.000,00
-30%
17.524,00

Qualität und Preis der Franke Armaturen

Franke ist für seine hervorragende Qualität bekannt. Preislich bewegen sich die Modelle im unteren bis höheren Preissegment, je nachdem ob ein einfaches Eingangsventil oder eine multifunktionale Ventillösung gewünscht wird.