Dornbracht

Lernen Sie Dornbracht kennen. Die Design Armaturen überhaupt 

Dornbracht_logo

Bildquelle: https://www.dornbracht.com/de

Allgemeines zu Dornbracht

Wer ist Dornbracht?

Dieses Unternehmen, die Dornbracht AG & Co. KG,  produziert hochwertige Armaturen bzw. Bad- und Küchenaccessoires. Seinen Hauptsitz hat es in Iserlohn (Nordrhein-Westfalen). 15 Niederlassungen existieren weltweit. 2019 erwirtschaftete die Dornbracht Group, bestehend aus der Alape GmbH in Goslar und der Dornbracht AG  & Co. KG, einen Konzernumsatz von 162 Millionen Euro. 

1037 Mitarbeiter arbeiten weltweit für das Unternehmen. Das Denken und Handeln der Firma hat seit dem Jahr 2013 eine Maxime, die sich “Culturing Life” nennt. Darunter soll das Leben in den Bereichen Bad und Küche angereichert bzw. Das Motto lautet, das Leben in Bad und Küche ganzheitlich zu erhalten und zu bereichern. Individualisierung und Gesundheitsprävention spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Beratungstermin vereinbaren

Historie von Dornbracht

Geschichte der Firma Dornbracht 1950 gründete Aloys F. Dornbracht (1893-1983) die Firma Dornbracht mit Sitz in Iserlohn. Die Erfindung des erweiterbaren Auslaufs, der für Großküchen gedacht war, bildete damals die Grundlage für den Erfolg der Armaturenfabrik. Durch diesen Auslauf konnte der Wasserabfluss problemlos zu den Töpfen umgeleitet werden. Hinzu kommt, dass in Privathaushalten die Küche immer die einzige Wasserquelle ist. Erst in den 1950er Jahren wurde die normale Toilette räumlich geteilt. Die steigende Nachfrage nach Regelarmaturen wurde zunächst von Dornbracht bedient. 1969 brachte die Firma die erste Luxusarmatur 2000 auf den Markt und eröffnete damit das neue Premium-Marktsegment.

Design Armaturen seit 1980

 Seitdem konzentriert sich das Unternehmen auf Design-Armaturen. Mitte der 1980er Jahre gestaltet Dornbracht mit der Domani von Dieter Sieger bewusst die erste Design-Armatur. Die Serie Tara folgte 1992. Sie wurde mehrfach mit Designpreisen ausgezeichnet, international nachgebaut und ist heute ein Designklassiker. Die großformatigen Kopfbrauen führte Dornbracht 1998 ein. Etwa zur gleichen Zeit öffnete sich die Marke mehr und mehr der Küchenwelt und integrierte die ersten Küchengeräte. Mit der Einführung des MEM Ritualbades wurde von Dornbracht im Jahr 2003 neue Maßstäbe gesetzt. Jede Aktivität im Bad, sei es das Händewaschen oder das Abtrocknen, wurde durch die Armaturenfabrik einem anderen Ort im Raum zugeordnet.

Jetzt Küche planen

PRODUKTLINIE

Dornbracht hat eine tolle Auswahl an Armaturen. Diese können Sie in Ihre Küche oder Ihr Bad einbringen. Für die Küchen sticht unserer Meinung nach vor allem die Armatur Sync heraus. Eine traumhafte Armatur, die durch einen unten heuausziehbaren Auslauf besticht. Herausstechen tut der kegelförmige Übergang zwischen Auslauf und Körper der Armatur.

Bildquelle: https://www.dornbracht.com

Bildquelle: https://www.dornbracht.com

Wenn Sie nach einem Klassiker suchen, dann ist die Tara Classic genau die richtige Variante. Dank einer puristischen Form und einer hochwertigen Verarbeitung ist diese Edelstahl Armatur ein Element, welches in Ihrer neuen möglichen Küche hervorstechen wird.

Jetzt Küche Planen

Küchenangebote für Dresden und Pirna

Angebote Küchen

Design U Küche Weiß

Angebote Küchen

U Küche Beton Grifflos

19.998,00
-40%
17.420,00
-50%
22.480,00
-56%
19.730,00
-49%
18.270,00
13.499,00
11.998,00
-52%
10.993,00
-51%

Angebote Küchen

L-Küche Holz Structura

18.296,00
4.998,00
8.499,00

Qualität und Preis von Dornbracht

Dornbracht steht für erstklassige Armaturen, bei denen nicht nur das Design im Vordergrund steht, sondern auch die Verarbeitungsqualität. 

Jetzt Küche planen