Familienküche – Wie sieht die perfekte Familienküche aus?

Essen mit der Familie Küchenkauf Pirna

Sie lieben es einfach, Zeit in Ihrer Küche zu verbringen. Das war schon immer so, selbst als Sie Kind waren. Sie erinnern sich gerne an diese Zeit, als die Küche der Mittelpunkt des Hauses bzw. später der Wohnung war. So oft es nur möglich war, waren alle in der Küche. Die gemeinsamen Essen am großen Eichentisch, bei denen jedes Thema, ob es um den nächsten Urlaub, um die Schule oder sonst was ging, besprochen wurde, sind immer noch all gegenwärtig. Das wollten Sie unbedingt auch erleben, dass die Küche zum wichtigsten Treffpunkt der Familie wird.

Jetzt ist es endlich so weit, dass Sie eine neue Küche brauchen, und zwar – eine Familienküche! Also fragen Sie sich, was Sie tun können, damit auf Ihre Zwillinge eine sorglose Zeit in Ihrem Lieblingszimmer wartet.

Steckdosen, Schränke & Co.

Da können wir Ihnen einiges an Möglichkeiten vorschlagen, die Ihnen genau das ermöglichen. Die Sicherungen für Steckdosen sind ja im Allgemeinen bekannt, eine davon z. B. kann sein, dass Sie die Steckdosen verdecken, in welcher Form auch immer. Die richtige Höhe tut es natürlich auch oder ein Aufsatzschrank wie der Rollladenschrank, den Sie verschließen können.

Aber selbstverständlich gibt es noch andere Varianten, eine Küche für Kinder sicher und gemütlich zu gestalten, denn für Ihre Liebsten existiert kaum etwas Interessanteres als eine Küche. Da gibt es schließlich so vieles zu entdecken.

Eine Beratung zur Planung einer Familienküche?

Jetzt Termin vereinbaren

Beginnen wir mit den Fronten. Am besten sind Schichtstofffronten geeignet, weil sie sehr widerstandsfähig sind. Kratzer und Tritte können ihnen wenig anhaben, sodass Sie lang etwas von ihnen haben. Hinzu kommt noch, dass diese Art von Fronten äußerst pflegeleicht ist, was Ihnen sicher entgegenkommt. Denn sollte es einmal der Fall sein, dass Ihre Zwillinge im richtigen Alter sind, um auszuprobieren, was man mit diesen famosen Wachsstiften alles anmalen kann, werden Sie ganz bestimmt Ihre Schichtstofffronten zu schätzen wissen. Noch eine andere Idee wären Anti-Fingerprint-Beschichtungen, bei denen Sie leichte Kratzer mit etwas Wärme ausbügeln können.

Für Ihre Arbeitsplatten haben wir zwei Alternativen für Sie. Zum einen Laminat, das in vielfältiger Weise sowohl im Design als auch in seiner Farbgebung auf dem Markt ist und zum anderen eine Naturstein- bzw. Keramikarbeitsplatte, wenn trotz Ihrer Kinder Ihre neue Traumküche einen Blickfang haben soll. Wobei noch hinzugefügt werden muss, dass eine Keramikplatte noch robuster ist und Ihrer Küche eine Eleganz verleiht, die einfach einmalig ist.

Kommen wir zu den Schränken, Auszügen und Schubläden, die auf keinen Fall grifflos sein sollten, weil Ihre kleinen Lieblinge in der Lage sind, sie im Handumdrehen zu öffnen. Ansonsten können wir Ihnen Schranksicherungen vorschlagen, die von außen nicht sichtbar sind. Natürlich brauchen Sie nicht alle Auszüge und Schubläden zu sichern, wenn Sie nämlich so harmlose Dinge wie Töpfe, Pfannen oder Tupperdosen in denen aufbewahren, die in unmittelbarer Reichweite Ihrer Kinder liegen. Und im Falle von Messern, Gabeln und anderen spitzen Gegenständen wirken die Sicherungen wahre Wunder, weil sich die Besteckschublade nur ein wenig öffnet, sodass es für Sie keine Probleme gibt, aber Ihre kleinen Ungeheuer sich nicht verletzen können, besonders nicht, wenn im vorderen Bereich sich so was wie Trinkhalme oder Kochlöffel befinden. Eine weitere Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf Unterbringungsvarianten sind Vollauszüge, damit keine Möglichkeit besteht, das ganze Schubfach herauszuziehen und damit sich nicht der komplette Inhalt über Ihrem Kind entladen kann.

Termin vereinbaren und Familienküche planen

Nicht zuletzt haben wir noch einige Empfehlungen, wenn es um Ihre neuen Elektrogeräte geht, denn da existieren auch einige Alternativen, die im Hinblick auf die Sicherheit Ihrer Kinder interessant sind. Als allererstes bleibt da das Induktionskochfeld zu nennen, da sich nur die Töpfe erwärmen und nicht das gesamte Kochfeld. Nehmen Sie also die Pfanne vom Herd, kühlt sich die Stelle fast sofort ab, sodass es nicht möglich ist, sich die Finger zu verbrennen. Sie haben natürlich auch hier die Gelegenheit, die Elektrogeräte in der Höhe Ihrer Arbeitsplatte anzubringen, was nicht nur Ihrem Rücken gefällt, sondern es auch verhindert, dass Ihre kleinen Lieblinge den heißen Backofen öffnen. Des Weiteren haben die Hersteller der Haushaltsgeräte inzwischen blockierbare Displays in ihrem Angebot.

Sie sehen also, dass viele Möglichkeiten vorhanden sind. Ob es die perfekte Familienküche wird, können nur Sie beurteilen, aber wir hoffen Ihnen ein paar wertvolle Tipps gegeben zu haben und Sie keinen Grund besitzen, sich Sorgen zu machen, sodass Sie unbeschwert Ihre Zeit mit Ihren Kindern in Ihrer neuen Wunschküche verbringen können, und zwar ganz genauso wie Sie es in Erinnerung haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.